> Linux Reviews > man >

fcloseall


  1. fcloseall.3.man


1. fcloseall.3.man

Manpage of FCLOSE

FCLOSE

Section: Bibliotheksfunktionen (3)
Updated: 7. September 2002
Index Return to Main Contents
 

BEZEICHNUNG

fcloseall - schließt alle geöffneten Dateiströme

Diese Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

man -LC 3 fcloseall

eingeben.  

ÜBERSICHT

#define _GNU_SOURCE

#include <stdio.h>

int fcloseall(void);  

BESCHREIBUNG

fcloseall trennt alle geöffneten Dateiströme von den zugrundeliegenden Dateien bzw. der Menge der Funktionen (also wird z.B. die Verbindung zwischen stdout und der Standardausgabe getrennt). Alle gebufferten Daten zur Ausgabe werden vor dem Trennen mittels fflush (2) geschrieben. Bitte beachten Sie, dass auch die Standardströme (stdin, stdout und stderr) geschlossen werden.  

RÜCKGABEWERT

Die Funktion gibt immer 0 zurück.  

KONFORM ZU

Die fcloseall Funktion ist eine GNU Erweiterung.  

SIEHE AUCH

fclose(3), close(2), fflush(3), fopen(3), setbuf(3).


 

Index

BEZEICHNUNG
ÜBERSICHT
BESCHREIBUNG
RÜCKGABEWERT
KONFORM ZU
SIEHE AUCH

This document was created by man2html using the manual pages.
Time: 17:34:55 GMT, October 23, 2013

SVENSKA - SVENSKA - SVENSKA - ja - pl